Back from the Dead

So,

nach langer, langer Zeit hab ich wieder  Muse gefunden meinen Blog zu entstauben und von den ganzen Spinnenweben zu befreien. Das Jahr ist 2013 und die Welt dreht sich nachwievor. Die letzten Monate war ich damit beschäftigt Vorlesungen zu hören, Übungszettel zu rechnen (würgh) und Klausuren zu schreiben und irgendwie meine Bachelorarbeit zu organisieren. Das hat soweit dann auch ganz gut geklappt und deshalb fang ich ab Anfang April damit an regelmäßig auf den Königsstuhl hoch zufahren, den genau dort, am Max-Planck-Institut für Astronomie werde ich die Arbeit in Angriff nehmen. Sie trägt dabei den fetzigen Namen „3D Radiation Hydrodynamical Simulation of Disk Fragmentation using the PLUTO Code„.

Um was es dabei genau geht, werd ich dann hier bei Zeiten näher ausführen, wenn ich dann tatsächlich in der Materie drinstecke. Aber auch ansonsten habe ich wieder vor, hier um einiges aktiver zu werden. Schließlich gehören jetzt Übungszettel der Vergangenheit und damit sollte mein Kontingent an freier Zeit wieder in den schwarzen Zahlen landen. Außerderm hab ich erst neulich wieder festgestellt, dass es mir eigentlich ziemlich viel Spaß macht zu schreiben.

Und da wir jetzt bereits wieder 3Uhr morgens haben, was gibt es besseres als den Artikel abzuschließen mit dem Hinweis auf ein kleines, süchtigmachendes Spiel, welches noch dazu mit Wissenschaft zu tun hat?

Das Spiel nennt sich Axon und im Endeffekt geht es darum, dass man ein Neuron spielt, welches möglichst lang werden möchte. Wenn ihr jetzt nichts besseres zu tun habt (Wer hat das um die Uhrzeit schon, der sollte mal einen Blick hineinwerfen).

Also, bis die Tage.

Advertisements

~ von Dante - 27. Februar 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: