Symphony of Science

 Was ist besser als Musik die Einem gute Laune verleiht? Richtig, wenn’s darin dann auch noch um Wissenschaft geht. Im Projekt Symphony of Sciene geht es genau darum.

„The Symphony of Science is a musical project of John D Boswell, designed to deliver scientific knowledge and philosophy in musical form.“

Dabei bestehen die Lieder aus Vorträgen, Mitschnitten aus Fernsehsendungen die entprechend tontechnisch bearbeitet und musikalisch untermalt um schließlich ganze Lieder zu bilden, denen man ihren wissenshaltigen Charakter beim ersten Hören gar nicht so sehr anmerkt.

Mit von der Partie sind dabei u.a. Brian Cox, Neil deGrasse Tyson , Stephen Hawking und fucking Richard Feynman!

Im Nachfolgen habe ich mal meine drei Favoriten reingestellt. Hört’s euch an (: 



Advertisements

~ von Dante - 9. März 2012.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: