Paul

Shaun of the Dead und Hot Fuzz, diese 2 Filme gehören zu denjenigen, die ich mir immer wieder ansehen kann. Außerdem haben sie noch etwas gemeinsam: Beide entstanden unter dem Dreiergespann Simon Pegg, Nick Frost und Edgar Wright entstanden. Deswegen war ich auch sehr gespannt, dass Simon und Nick mit „Paul“ an einem neuen Film arbeiteten und schnappte mir, voller Erwartungen, letzte Woche Vogelscheuche und machte es mir in einem Kinosessel bequem.

Die Geschichte ist relativ schnell erzählt: Die Beiden spielen zwei Vorzeigenerds (der eine SciFiautor, der andere sein Illustrator) aus dem Vereinigten Königreich, die zuerst in San Francisco Diego auf der Comi-Con sind um danach die Hauptufostätten (Area51, Roswell, sowas) der USA mit demWohnmobil abzugrasen und dabei kreuzen sich ihre Wege mit Pauls. Paul ist das Vorzeigealien, klein,grau, großer Kopf und das hat seine Gründe. Paul war seit mehr als 60 Jahren „Gast“ der US-Regierung und hat dabei die Popkultur stark beeinflusst. Nur jetzt gibt es nun nichts mehr was er ihnen erzählen könnte und so sind sie hinter dem her was noch bleibt, seine Biologi. Logischerweise ist er davon nicht gerade erfreut und verusch zu flieehn und hier kommen unsere Nerds ins Spiel, den nun reisen sie zu dritt durhc die Staaten und versuchen Paul zu seinem Abholpunkt zu bringen.
Das ist einer der Filme, die man 2011 gesehen haben muss. Pegg und Frost glänzen mal wieder in ihrern Rollen,schöne Dialogszenen. Die Charakter herrlich überzeichnet und viele Verweise auf SciFi-Filme (sei es zum Beispiel die Barmusik aus Star Wars Episode 4 oder der Berg aus „Unheimlicher Begnung der dritten Art“).
Also, anschauen 😀

Advertisements

~ von Dante - 4. Mai 2011.

Eine Antwort to “Paul”

  1. ja man, der film is einfach ABGEFAHREN 😀
    JENGA
    einfach total witzig und auf jeden fall sehenswert
    ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: