Ich versteh nur noch Bahnhof

Da gehen Zehntausende auf die Straße und demonstrieren, … wegen eines Bahnhofs. Nicht das ich jemanden das Recht aberkennen würde für seine Meinung auf die Straße zu gehen, ganz im Gegenteil. Jeder mag seine Gründe haben um für oder gegen Stuttgart 21 zu sein und jeder sollte auch die Möglichkeit haben dafür zu demonstrieren, trotzdem finde ich es schade, das sich so große Menschenmassen nicht auch für andere Themen mobilisieren lassen.

Letztes Jahr wurden Milliarden in Banken gepumpt, dieses Geld hätte man auch in sinnvolleres wie Bildung investieren können (ist ja ein häufig gehörtes Argument gegen Stuttgart 21) und btw wo waren die Tausende beim Bildungstreik? Wo als es gegen ACTA und andere Grundrechtseinschnitte ging (Man denke nur an die Volkszählungsprotest aus den 80ern)?

Ich versteh einfach nicht, warum man für einen Bahnhof demonstrieren geht und sehr viele Dinge anstellt um den Abriß zu verhindern,  andereseits aber beim Abbau des Rechtsstaats tatenlos zusieht.

Advertisements

~ von Dante - 7. September 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: